FatControl Biomed

FatControl Biomed
CHF 79.50 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 07611333000396
  • 7611333000396
FatControl Biomed ist ein Medizinprodukt, dessen Wirksamkeit und Sicherheit nach der... mehr
Produktinformationen "FatControl Biomed"
FatControl Biomed ist ein Medizinprodukt, dessen Wirksamkeit und Sicherheit nach der Europäischen Richtlinie für Medizinprodukte (93/42/EWG) bewertet wurde.

Compendium-Patienteninformation

FatControl Biomed™

Biomed AG

Medizinprodukt

Was ist FatControl Biomed und wann wird es angewendet?

FatControl Biomed ist ein Medizinprodukt, dessen Wirksamkeit und Sicherheit nach der Europäischen Richtlinie für Medizinprodukte (93/42/EWG) bewertet wurde.

FatControl Biomed wird zur Gewichtskontrolle, zur Vorbeugung und Behandlung von Übergewicht eingesetzt.

FatControl Biomed enthält Litramine™ IQP G-002AS, einen patentierten, aus Opuntia ficus-indica gewonnen natürlichen Faserkomplex, angereichert mit löslichen Fasern von Acacia spp. FatControl Biomed ist reich an löslichen und nichtlöslichen Fasern und hat eine sehr hohe Bindungsaffinität für Fette.

Bindung von Nahrungsfetten: die nichtlöslichen Fasern in FatControl Biomed binden im Magen Fett aus der Nahrung und bilden einen voluminösen Fett-Faser-Komplex. Die wasserlöslichen Fasern in FatControl Biomed bilden ein flüssiges Gel, welches den Fett-Faser-Komplex umschliesst. Der so stabilisierte Fett-Faser-Komplex wird durch die unterschiedlichen pH-Werte in Magen und Darm nicht beeinflusst und im Darm nicht aufgenommen, sondern natürlich mit dem Stuhl ausgeschieden. Dadurch wird die Kalorienaufnahme aus Nahrungsfetten reduziert.

Hilft, den Appetit zu regulieren, indem die Magenentleerung verzögert wird.

Unterstützt die Regulierung des Blutzuckerspiegels.

Klinische Studien haben gezeigt, dass FatControl Biomed mit der Nahrung aufgenommene Fette bindet. Die erzielte Gewichtsreduktion ist grösser als diejenige, die mit Diät und Bewegung allein erreicht wird. Zudem ist klinisch erwiesen, dass das tiefere Körpergewicht bei fortgeführter Einnahme gehalten werden kann.

Was sollte dazu beachtet werden?

Es wird empfohlen, FatControl Biomed 2 Stunden vor oder nach anderen Präparaten oder Arzneimitteln (z.B. der Pille zur Empfängnisverhütung) einzunehmen.

Im Zweifel, ob Sie FatControl Biomed einnehmen dürfen, wenn Sie cholesterinsenkende oder andere Arzneimittel einnehmen oder bei allgemeinen gesundheitlichen Beschwerden, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten, bevor Sie FatControl Biomed einnehmen.

Damit der Faserkomplex seine Wirkung optimal entfalten und danach natürlich ausgeschieden werden kann, wird empfohlen, mindestens 2 Liter Wasser pro Tag zu trinken. Im Falle ungenügender Flüssigkeitszufuhr kann leichte Verstopfung auftreten.

Zwar ist die Einnahme von FatControl Biomed ein wichtiger Schritt zur Kontrolle Ihres Gewichts, doch sollte das Präparat immer als Teil eines Gesamtplans zur Gewichtskontrolle betrachtet werden.

Wann darf FatControl Biomed nicht oder nur mit Vorsicht eingenommen werden?

Für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet.

Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren dürfen das Präparat nur auf Anraten einer Fachperson einnehmen.

Verwenden Sie FatControl Biomed nicht, wenn Ihr BMI (Body Mass Index) unter 18.5 liegt.

FatControl Biomed enthält Spuren von Oxalsäure, welche natürlicherweise in zahlreichen grünen Gemüsesorten vorkommt. Bei Nierenerkrankungen oder Nierensteinen sollten Sie dieses Produkt deshalb nicht regelmässig einnehmen.

Da FatControl Biomed den Blutzuckerspiegel beeinflussen kann, müssen Diabetiker eventuell ihre Behandlung anpassen, um eine Hypoglykämie zu vermeiden. Bitte fragen Sie Ihren behandelnden Arzt, bevor Sie FatControl Biomed einnehmen.

Verwenden Sie FatControl Biomed nicht, wenn Sie allergisch sind auf einen der aufgeführten Inhaltsstoffe.

Darf FatControl Biomed während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen werden?

Verwenden Sie FatControl Biomed nicht während der Schwangerschaft, wenn Sie schwanger werden wollen oder während der Stillzeit.

Wie verwenden Sie FatControl Biomed?

Empfohlen für Erwachsene ab 18 Jahren.

Pro Tag 3× 2 Tabletten direkt nach der Mahlzeit mit Flüssigkeit einnehmen.

Die Dosis kann auf 3–4 Tabletten erhöht werden, wenn Sie eine sehr fettreiche Mahlzeit einnehmen.

Nicht mehr als 9 Tabletten pro Tag einnehmen.

Personen, welche eine Gewichtszunahme vermeiden oder ihr Körpergewicht halten möchten, wird empfohlen 1–2 Tabletten direkt nach jeder Hauptmahlzeit mit Flüssigkeit einzunehmen. Die Dosis kann auf 2–3 Tabletten erhöht werden, wenn Sie eine sehr fettreiche Mahlzeit einnehmen.

Es wird eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr von mindestens 2 Litern täglich empfohlen, wenn Sie FatControl Biomed einnehmen.

Auch wenn Sie Ihr Wunschgewicht erreicht haben, können Sie FatControl Biomed ohne Bedenken weiterhin verwenden, z.B. nach einer besonders kalorienreichen Mahlzeit, um einer Gewichtszunahme vorzubeugen.

Welche Nebenwirkungen kann FatControl Biomed haben?

FatControl Biomed besitzt ein gutes Sicherheits- und Verträglichkeitsprofil.

Durch die Einnahme von FatControl Biomed erhöhen Sie Ihre Faseraufnahme. Dadurch kann es in seltenen Fällen vorübergehend zu Völlegefühl und Blähungen kommen.

In sehr seltenen Fällen (≤0.01%) wurden nach der Einnahme von FatControl Biomed unerwünschte Wirkungen beobachtet. Es handelt sich dabei um Überempfindlichkeitsreaktionen, die typisch sind für Nahrungsmittelallergien, z.B. Hautausschläge, Juckreiz, leichte Schwellungen, leichte Magen-Darm-Störungen. In solchen Fällen sollte die Behandlung abgebrochen werden.

Was ist ferner zu beachten?

Trocken, bei höchstens 25 °C und ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.

Zu verwenden bis: siehe Angaben auf der Verpackung.

Was ist in FatControl Biomed enthalten?

1 Tablette enthält:

Hauptinhaltsstoff: Litramine™ IQP G-002AS, ein patentierter, aus Opuntia ficus-indica gewonnener natürlicher Faserkomplex, angereichert mit löslichen Fasern von Acacia spp.

Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose, Croscarmellose-Natrium, Siliciumdioxid, Magnesiumstearat.

Es enthält keine zugesetzten Konservierungsmittel, keine künstlichen Farb- oder Aromastoffe, kein Salz und keine tierischen Bestandteile.

Wo erhalten Sie FatControl Biomed? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien ohne ärztliche Verschreibung.

Packungen zu 120 Tabletten.

Vertriebsfirma

Biomed AG, Überlandstrasse 199, 8600 Dübendorf.

Herstellerin

Chefaro Ireland DAC, Treasury Building, Lower Grand Canal Street, Dublin 2, Ireland.

Stand der Information

November 2016.

Weiterführende Links zu "FatControl Biomed"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "FatControl Biomed"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen